Druckluftanlagen für Telekommunikationskabel

Optimaler Feuchteschutz

Bei Druckluftanlagen setzt LANCIER Monitoring seit über 40 Jahren die Maßstäbe in Technik und Langlebigkeit. Kontinuierliche Weiterentwicklungen in enger Zusammenarbeit mit den Netzbetreibern begründen den anhaltenden Erfolg dieser Systeme, die heute weltweit zum Einsatz kommen.

Druckluftanlagen der neuen Generation liefert LANCIER Monitoring auch mit einem fernüberwachten, zustandsorientierten Instandhaltungssystem. Ihr Vorteil: Sie führen Wartungsarbeiten erst bei Bedarf durch, wenn die Anlage dies eigenständig signalisiert. Das Nachrüsten Ihrer älteren Druckluftanlagen ist möglich.

Bei LANCIER Monitoring finden Sie auch das komplette Material, das Sie zur Aufbereitung von lokalen Messstellen in Druckluftkabeln benötigen.