RTU 101-IMS

RTU 101-IMS
für die Überwachung von Isolations- und Schleifenwiderständen in Kupferkabeln

Die RTU 101-IMS ist eine kompakte Messplattform für die Überwachung von Kupferkabel auf Feuchteeinbruch, Quetschung und Abriss. Die Isolations- und Schleifenwiderstandsmesswerte der 10 Messkanäle werden von der RTU  101-IMS gemäß den Vorgaben des Betreibers bewertet. Daraus resultierende Warnungen, Alarme oder Berichte werden automatisch abgesetzt.

Der UMS-Server ruft die Mess- und Systemdaten regelmäßig via Intranet (Ethernet,TCP/IP) ab. Er bewertet den Zustand der Messpunkte und speichert alle Daten in seiner Datenbank ab.

Alle Anschluss- und Kontrollelemente sind in einem Gehäuse für Wandmontage untergebracht. Die Anschlüsse sind leicht zugänglich in Schraubklemmtechnik ausgeführt. So entfallen kostspielige Spezialkabel, und die Montage lässt sich sehr einfach durchführen.

Bestellangaben

Monitoring Station RTU  101-IMS im Gehäuse für die Wandmontage, mit konfektioniertem Ethernetkabel
30 V Messpannung
90 V Messpannung


Bestell-Nr. 073187.000
Bestell-Nr.073187.100

Externes Netzgerät Versorgungsspannung 230 V ACBestell-Nr. 062025.000
19" 6HE Adapter für die Montage in 19"-Gestellen oder SchränkenBestell-Nr. 061713.000

Technische Daten

Betriebsspannung21 .. 72 V DC
Leistungsaufnahmetyp. 10 VA DC
Anzahl an Messkanäle10 jeweils für Schleifen- und Isolationswiderstand
MessbereichIsolationsmessung
0,01 ... 500 MΩ
Schleifenwiderstandsmessung
50 ... 20.000 Ω
Auflösungbis zu 0,01 MΩbis zu 1 Ω
Max. Messfehler10% vom Messwert ± 50 kΩ± 3% vom Messwert
Messspannung30 V oder 90 V DC
Alarmausgabe13 potentialfreie Kontakte
Betriebstemperatur0 .. +40 °C
Lagertemperaturbereich-5 .. +60 °C
Elektromagnetische Verträglichkeit61000-6-1/2 und 61000-6-3/4
DatensicherheitBatteriepuffer (2 Jahre)
Abmessungen (H x B x T)237 x 355 x 150 mm
Gewichtca. 3,2 kg