Übersicht

RTU 101-IMS
für die Überwachung von Isolations- und Schleifenwiderständen in Kupferkabeln

Die RTU 101-IMS ist eine kompakte Messplattform für die Überwachung von Kupferkabel auf Feuchteeinbruch, Quetschung und Abriss. Die Isolations- und Schleifenwiderstandsmesswerte der 10 Messkanäle werden von der RTU  101-IMS gemäß den Vorgaben des Betreibers bewertet. Daraus resultierende Warnungen, Alarme oder Berichte werden automatisch abgesetzt.

Der UMS-Server ruft die Mess- und Systemdaten regelmäßig via Intranet (Ethernet,TCP/IP) ab. Er bewertet den Zustand der Messpunkte und speichert alle Daten in seiner Datenbank ab.

Alle Anschluss- und Kontrollelemente sind in einem Gehäuse für Wandmontage untergebracht. Die Anschlüsse sind leicht zugänglich in Schraubklemmtechnik ausgeführt. So entfallen kostspielige Spezialkabel, und die Montage lässt sich sehr einfach durchführen.