Übersicht

Übersicht Sensoren
für den Anschluss an den LANCIER Tx-Bus

Alle hier aufgeführten Sensoren werden an den LANCIER Tx-Bus angeschlossen. Der LANCIER Tx-Bus benötigt nur eine freie Doppelader eines Kupferkabels. An sie können bis zu 127 Sensoren angeschlossen werden, welche dem Monitoringsystem ihre Werte in zugewiesenen Zeitfenstern übermitteln. Die Spannungsversorgung der Sensoren erfolgt ebenfalls über die Doppelader.

Die Reichweite des LANCIER Tx-Bus beträgt (in Abhängigkeit von der Kabelqualität und dem Querschnitt) bis zu 200 (!) km. Somit lassen sich auch an sehr entfernten Punkten im Netz Messwerte aufnehmen und weiterverarbeiten.

Weitere Details zum Tx-Bus und den zu erzielenden Reichweiten finden Sie in der „Technischen Information LANCIER Tx-Bus“.