ContactAlarm

ContactAlarm GSM
Batteriebetriebenes und GSM-basiertes
6-Kanal-Kontakt-Überwachungsgerät

Das ContactAlarm GSM von LANCIER Monitoring ist ein unabhängiges, kompaktes, batterie­betrie­benes und GSM-basiertes Kontaktüberwachungsgerät. Es ist einfach zu installieren und leicht zu bedienen. Stromversorgungs- und Netzwerkanschlüsse vor Ort sind nicht erforderlich.

Das ContactAlarm GSM misst und überwacht bis zu sechs potentialfreie Kontakte gleichzeitig (4 Fern- und ­2 Nahkontakte, z. B. Schwimmerschalter, Tür­kontakte etc.).

Es überprüft in definierten Zeitabständen die angeschlossenen Kontakte auf ihre Zustände (offen/ geschlossen). Die Zustände der Fernkontakte werden durch LEDs angezeigt.

Bei der Zustandsänderung eines Kontaktes wird eine Alarm-SMS an bis zu fünf frei definierbare Zieladressen versandt. Eine wöchentliche Status-SMS über den Gerätezustand wird immer abgesetzt.

Zwischen den Messzyklen findet keine Kontakt-Überwachung statt.

Die Kontakteinstellungen sind über die USB-2.0-Schnittstelle mit Hilfe eines Laptops/Netbooks frei programmierbar.

Alle Einstellungen werden verlustsicher in einem internen EEPROM Speicher abgelegt.  

Bestellangaben

ContactAlarm GSM
Batteriebetriebenes, 6-Kanal-Kontakt-Überwachungsgerät mit GSM-basierter Alarmierung, Anzeigefeld und 6 Kontakteingängen                                

Bestell-Nr. 075620.000
Ersatzteil
Lithium-Batterie 3,6 V
mit Halter und Anschlusskabel
Bestell-Nr.
075322.000

Technische Daten

VersorgungsspannungAustauschbare Lithiumbatterie, 3,6 V
Batterie-Betriebsdauer> 5 Jahre (bei täglicher Messung und wöchentlicher Status-SMS)

Anzahl Kontakteingänge6 (4 Fernkontakte und 2 Nahkontakte)
Kontaktentfernung    4 Fernkontakteingänge bis 3.000 m
2 Nahkontakteingänge bis 10 m
Anzeige je Fernkontakt 1 Zustands-LED rot/grün
6 Kommunikations-Status-LEDs
Bedienung vor Ort1 Taste für Echtzeitmessung mit Messwert-Anzeige und Test-SMS-Versand
Schnittstellen1 USB 2.0-Schnittstelle für die Geräte-Konfiguration,
Grenzwerteinstellung und Messwertauslesung
Betriebstemperatur-5 .. +40 °C
Zulässige Umgebungsfeuchte0 .. 50 % bei 40 °C, 0 .. 100 % bei 25 °C kurzzeitig
GehäuseschutzklasseIP 54
EinsatzbereichInnenräume und geschützte Installation im Freien nach DIN VDE 0100 Teil 737.
Wohn-, Geschäfts- und Gewerbebereich sowie für Kleinbetriebe
Abmessungen (B x H x T) 146 x 238 x 111 mm