Übersicht

ContactAlarm2 LTE/UMS
Batteriebetriebenes und LTE-basiertes
Kontakt-Überwachungsgerät

Das ContactAlarm2 LTE/UMS von LANCIER Monitoring ist die kompakte, batteriebetriebene unabhängige Überwachungslösung für Kontakte. Es ist einfach zu installieren und leicht zu bedienen. Stromversorgungs- und Netzwerkanschlüsse vor Ort sind nicht erforderlich. Die Alarmierung im Fehlerfall erfolgt über LTE- oder GSM-Netze.

Das ContactAlarm2 LTE/UMS misst und überwacht bis zu sechs potentialfreie Kontakte gleichzeitig (4 Fern- und ­2 Nahkontakte, z. B. Schwimmerschalter, Tür­kontakte etc.) und die Umgebungstemperatur.
Es überprüft in definierten Zeitabständen die angeschlossenen Kontakte auf ihre Zustände (offen/geschlossen). Die Zustände der Kontakte werden durch LEDs angezeigt.

Bei der Zustandsänderung eines Kontaktes oder Temperaturen* außerhalb der Grenzwerte wird eine Alarmmeldung an den UMS-Server per Mobilfunk-Datenverbindung abgesetzt. Eine wöchentliche Statusmeldung mit dem Gerätezustand erfolgt immer.

Zwischen den Messzyklen findet keine Kontakt-Überwachung der Fernkontakte statt.

Die Geräteeinstellungen sind über die USB-Schnittstelle mit Hilfe eines Laptops frei programmierbar.

Alle Einstellungen werden verlustsicher in einem internen EEPROM Speicher abgelegt.

*) Gestiegene Werte für die Umgebungstemperatur lassen z. B. frühzeitig auf Lecks bei Fernwärmeleitungen aufgrund von aus­tretendem Wasserdampf schließen.