Fernwärmerohr-Überwachung

Rohrüberwachung für Nah- und Fernwärme

In Fernwärmenetzen gewährleistet die frühzeitige Erkennung von Leckagen einen weitgehend störungsfreien Betrieb. Reparaturen können rechtzeitig vor dem Totalausfall der Rohrleitung ausgeführt werden. Das LANCIER Monitoring Fernwärmerohr-Überwachungssystem PipeMonitor überwacht den Isolations- und Schleifenwiderstand eines Adernpaares in der Isolationsschicht der Fernwärmerohre (sowohl „Nordisches System“ als auch „NiCr-System“) nach EN 14419.

Zur Fernalarmierung ist das PipeMonitor mit potentialfreien Alarmkontakten ausgestattet. Zusätzlich können sie über verschiedene Schnittstellen in Fernwirksysteme oder das LANCIER UMS Monitoringsystem eingebunden werden.

    Wir sind förderndes Mitglied des AGFW.

    Wir sind Mitglied des Bundesverbandes Fernwärmeleitungen e. V.